Den Spätsommer in Schweden genießen

 

Der Spätsommer ist in Schweden für Besucher und Einheimische eine schöne und genussvolle Zeit. Da gerade im südlichen Schweden die Sommer sehr warm werden können, bietet sich der Spätsommer, also August und September, als Reisezeit an. Diese Monate sind auch traditionell die Zeit der kräftskiva, also des großen Krebse-Essens.

Diese kulinarische Köstlichkeit darf man sich als Besucher nicht entgehen lassen.

 

Die Natur ist im Spätsommer traumhaft und auch die Temperaturen sind noch sehr angenehm. Auch für Städtebesichtigungen von unserem Haus aus, bietet sich diese Reisezeit an.

 

 

 

Gerade in unserem Holzhaus lässt es sich erholsam leben in dieser Jahreszeit und sollte es mal etwas kühler sein an einem Spätsommerabend, spendet unser Kachelofen wohlige Wärme.

 

Könnt Ihr die Gemütlichkeit spüren...

 

Man gerät ins Träumen, wenn man nach einem erkundungsvollen Tag in der Natur in das Ferienhaus zurückkehrt und den Abend ausklingen lässt. Ihr werdet merken, wie Euch dieses Land in den Bann zieht und Ihr schon Pläne für den nächsten Tag oder den nächsten Urlaub macht. Schaut einfach nach, ob wir noch Termine frei haben, auch gilt der September bei uns als Nebensaison und da können wir Euch auch noch mit unseren attraktiven Angeboten überzeugen.

 

Für einige Bilder aus dem Herbst klickt mal links auf "Eindrücke im Herbst"

 

 

Im Spätsommer und Herbst könnt Ihr auf unserem Grundstück auch leckere Äpfel pflücken und davon Kucken backen in unserem Holzofen.

Wenn der Geruch dann durch das Haus zieht, das Feuer prasselt und die schönen Farben in der Natur, dann ist Urlaub...

 

 

 

 

 Wir freuen uns auf Euch...

 

 

 

 

 

 

Bewegte Eindrücke

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucht uns auf Facebook